Willkommen

Über uns

Wir sind spezialisiert auf die Beratung gemeinnütziger Vereine, Gesellschaften und Stiftungen. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung herausfordernde steuerliche und wirtschaftliche Fragestellungen zu lösen. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die steuerliche Beratung und die Erstellung von Jahresabschlüssen.

Andreas Vollmer ist als Dozent an der Paritätischen Akademie Berlin gGmbH tätig.

Kooperationen

Viele Fragen fordern eine gemeinsame Lösung mit anderen Spezialisten. Auf unsere Kooperationspartner können Sie setzen:

Bei Fragen zu Strukturen und Prozessen hilft:

Dr. Tal Pery
Unternehmensberatung

Alle rechtlichen Fragen zum Gesellschafts- und Vereinsrecht beantwortet gern:

Andreas Richter
Rechtsanwalt und Notar

www.seifert-richter.de

Fortbildung (auch) zu betriebswirtschaftlichen Themen bietet:

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
www.akademie.org

Kontakt

Andreas Vollmer
Diplom Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Chausseestraße 14
10115 Berlin

Telefon (030) 3 11 66 96-0

Impressum

Andreas Vollmer
Diplom Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Chausseestraße 14
10115 Berlin

Telefon (030) 3 11 66 96-0


Steuerberater:
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Steuerberaterkammer Berlin mit Sitz in Berlin.
Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:
Steuerberatungsgesetz
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz
Berufsordnung der Steuerberater
Steuerberatergebührenverordnung

Sie finden diese Regelungen auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer.

Wirtschaftsprüfer:
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Wirtschaftsprüferkammer mit Sitz in Berlin.
Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Wirtschaftsprüfer“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:
Wirtschaftsprüferordnung
Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer

Sie finden diese Regelungen auf der Internetseite der Wirtschaftsprüferkammer.

Berufshaftpflichtversicherung:
Gothaer Allgemeine Versicherung AG, 50598 Köln
Geltungsbereich: Deutschland und europäisches Ausland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE232340950

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt sämtlicher verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist verantwortlich:

Andreas Vollmer
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Chaussseestraße 14
10115 Berlin
Telefon (030) 3116696-0
Email

Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:
Bei jedem Aufruf dieser Webseiten werden auf Grundlage des berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1f EU DS-GVO automatisch sog. Logfiles gespeichert, die Angaben zu dem die Webseiten aufrufenden Rechner enthalten, z.B. Informationen über den Browsertyp, das verwendete Betriebssystem, den Internet-Service-Provider, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs.
Eine Speicherung dieser Daten ist notwendig, um Nutzern unsere Webseiten für die Dauer der Sitzung zur Verfügung stellen zu können. Diese Daten werden auch genutzt, um die Webseiten zu optimieren und die Sicherheit der IT-Systeme zu gewährleisten. Die Daten aus den Logfiles werden gelöscht, sobald sie für die benannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Ihre Datenschutzrechte als betroffene Personen:
Betroffenen stehen Auskunftsrechte gemäß Art. 15 EU DS-GVO über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (u.a. auch über den Zweck der Verarbeitung, etwaige Empfänger und die voraussichtliche Dauer der Speicherung), Rechte auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 EU DS-GVO), Löschung (Art. 17 EU DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit der eingebrachten Daten (Art. 18, 20 EU DS-GVO) zu. Zur Wahrung dieser Rechte kann sich jeder Betroffene an den Verantwortlichen (siehe oben) wenden. Daneben besteht auch ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Betroffene können ihre Beschwerde an die Behörde ihres Wohnsitzes, grundsätzlich aber auch an jede andere Datenschutzaufsichtsbehörde richten.